Hallo liebe Mitglieder, 

nachfolgend findet ihr unsere Punkte, die wir für die Anmeldung per Mail benötigen :) 

Wir benötigen auf jeden Fall das Alter Ihres Kindes :) 

Wer einen Skikurs machen möchte muss im Skiclub Mitglied sein. 

Außerdem muss eine "Könnensstufe" angegeben werden: 

 

Anfänger 1

Ich bin noch nie auf Skiern gestanden. 

Anfänger 2

Ich habe schon einen Skikurs gemacht, aber bin noch keinen Skilift (Schlepper/Sessel) gefahren. 

Fortgeschritten

Ich kann Sessel- und Schlepplift fahren. Im Pflug (Pizzastück) komme ich den Berg super hinunter. 

Profi

Ich kann auch steilere Pisten in paralleler Skistellung (Pommes) super fahren. 

 

Für den Kurs benötigen wir zu Beginn einen Schnelltest (mit Zertifikat) der nicht älter als 24 Stunden ist, damit wir uns alle vor Corona schützen. 

Wegen dem eben genannten Thema findet auch die Mittagspause mit Selbstverpflegung statt. 

Die Anfahrt zum jeweiligen Skigebiet startet wie gewohnt um 7:15 Uhr am Landratsamtparkplatz in Eigenanfahrt oder besser noch in Fahrgemeinschaften. 

 

Viel Spaß beim Anmelden 

Falls ihr dringende Fragen habt bitte mit in die Mail schreiben, 

eure DSV-Skischule des Ski-Club e.V. Schwandorf

 

Längere Zeit hat leider innerhalb der Verantwortlichen und Aktiven, Skepsis und vor allem Vorsicht gegenüber der Pandemie geherrscht. Wegen der instabilen Coronalage galt es manche Unwägbarkeit zu berücksichtigen. Jetzt hat man aber beschlossen – vorbehaltlich der Entwicklung – unter Beachtung aller Hygienevorgaben, wieder das Programm zu starten und sozusagen loszulegen. So gut es geht, soll wieder zu etwas Normalität zurückgekehrt werden! 

Montags findet wie gehabt unter das Schwimmtraining für Einsteiger und Fortgeschrittene im Hallenbad statt.

Dienstags findet wieder von 17:00 – 17:45 Uhr die Skigymnastik für Kinder (5 – 10 Jahre) statt und im Anschluss ab 18:00 – 19:00 Uhr das Zirkel-/Athletiktraining „Fitclub“ bei Michael Trommer. Gabi Wittleben bietet jetzt ebenfalls immer dienstags „aktive“ Runden mit Übungen auf dem Trimm-Dich-Pfad am Weinberg an.

Ab Samstag 22.01. beginnt der „Langlauftreff“. Treffpunkt bis auf Weiteres immer samstags um 9:00 Uhr am Pendlerparkplatz Globus SAD. Je nach Schneelage geht es dann mit Fahrgemeinschaften in ein Langlaufgebiet in der Nähe (z.B. Schönsee, Silberhütte, Hirschau). Es besteht in Kleingruppen die Möglichkeit zu Kursen für Klassisch bzw. Skating.

Sonntags besteht beim Lauf-ABC die Möglichkeit für alle Alters- und Könnensklassen, den individuellen Laufstil sowie Koordination und Tempo zu verbessern. Treffpunkt jeweils um 10.00 Uhr am Sepp-Simon-Stadion.

Am 05.02, 19.02. und evtl. 26.02. finden Skikurse für Einsteiger und Fortgeschrittene statt. Treffpunkt und Abfahrt um 7:15 Uhr am Parkplatz des Landratsamt SAD. Je nach Schneelage wird in Selbstanreise oder Fahrgemeinschaften in ein entsprechendes Skigebiet (z.B. Fahrenberg oder Bay. Wald) gefahren. Es wird kein Bus eingesetzt und es findet keine Mittagsverpflegung statt! Kurskosten pro Tag für Mitglieder 18 Euro! Anmeldung bitte per Mail mit Angabe von Namen, Alter, Adresse und Könnens Stufe an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Nähere Infos sind auch auf der Homepage zu finden. Kurse für Bambinis und Kleinkinder finden bei ausreichender Schneelage, kurzfristig in Ödgrub statt – bitte soziale Medien und Tagespresse beachten!

Am 19.02. findet wie geplant die Tagesfahrt nach Kaltenbach statt. Anmeldung ab sofort per Mail an  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Konditionen: Tagesfahrt ohne Verpflegung und nur für Personen, die die „2G+“ Voraussetzungen erfüllen. Vorbehaltlich der weiteren Coronaentwicklung; Sonderpreis: Erwachsene: 65,00 €, Jugendliche (2003-2006) 55,00 €, Kinder (2007-2015) 45,00 €

Geplant sind außerdem im Februar und/oder März eine Schneeschuhwanderung sowie eine Skitour – Termine dazu werden noch kurzfristig in den Medien bekannt gegeben!

Alle Veranstaltungen finden unter „2G+“ statt. Kinder unter 14 Jahren bzw. Schüler benötigen bitte außerdem für die Skikurse einen Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden ist!

Bis bald im Schnee!! :-) 

 

 

 

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage müssen wir bis auf Weiteres unser Programm und unsere Angebote wie folgt anpassen: 

  • Skigymnastik im C-F-G Gymnasium ist bis auf Weiteres ausgesetzt!
  • Schwimmtraining im Hallenbad in Dachelhofen ist bis auf Weiteres ausgesetzt!
  • Die geplanten Skikurse müssen entfallen! 
  • Alle (Ski)Fahrten sind bis auf Weiteres eingestellt!

Aktuelle Änderungen werden wir über die Homepage und Social Media verbreiten.

Bleibt gesund und optimistisch,

euer Ski-Club Team

 

Die aktuellen Termine für unsere anstehende Winter Saison finden sich in unserem neuen Flyer.

 

 

Der Ski-Club Schwandorf beginnt ab nächster Woche unter Corona-Vorgaben und den entsprechenden Hygienemaßnahmen wieder mit seinem Sportangebot für Mitglieder.

Ab Dienstag, dem 16.06. startet um 18.00 Uhr das Lauftraining im Sepp-Simon-Stadion. Man kann sich entweder dem Programm des Lauftreffs anschließen, oder bei der Triathlonabteilung in Sachen „Laufökonomie“ arbeiten. Um 19.00 Uhr muss das Stadion wieder verlassen werden.

Ab Mittwoch, dem 17.06. beginnt um 18.00 Uhr wieder das bewährte Freiwassertraining am Steinberger See, wo gute Schwimmkenntnisse und momentan noch ein Neoprenanzug erforderlich sind.

An beiden Tagen werden aufgrund der Hygienevorgaben, Gruppen eingeteilt und es muss eine Anwesenheitsliste zur Nachverfolgung der Infektionsketten im Infektionsfall geführt werden. Die Trainingsgruppen beschränken sich auf eine Größe mit max. 20 Personen.

Außerdem dürfen nur Personen das Training aufnehmen, die folgende Bedingungen erfüllen:

Bei jeglichen Symptomen einer akuten Atemwegserkrankung sowie Fieber ist die Teilnahme am Training untersagt. Es darf keinen Nachweis einer SARS-CoV-Infektion und keinen Kontakt zu einer positiv auf SARS-CoV getesteten Person in den letzten 14 Tagen geben. Wer einer Risikogruppe angehört, sollte nur nach Rücksprache mit dem Arzt teilnehmen. Die Teilnehmer sollen auf Fahrgemeinschaften verzichten und in Sportkleidung kommen, da Umkleiden und Duschen geschlossen sind. Mundschutz ist beim Betreten der Sportanlagen und auf dem Weg zur Toilette nötig. Hygiene und Abstandsregeln sind zu beachten. Zur Verletzungsprophylaxe wird die Intensität der Einheiten an die Gegebenheiten (längere Trainingspause der Teilnehmer) angepasst. Nach Abschluss der Trainingseinheiten erfolgt die unmittelbare Abreise der Mitglieder.

Jeder Teilnehmer handelt auf eigenes Risiko und entscheidet eigenverantwortlich über seine Teilnahme an den Vereinsangeboten.

Ansprechpartner des Vereins ist 1. Vorsitzender Christian Betzlbacher Tel. (09431) 1007 und Lauftreffleiter Konrad Schießl Tel. 0160 96817143