Der Ski-Club Schwandorf lädt seine Mitglieder sehr herzlich am 08.02.2019 zur Mitgliederversammlung mit anschließendem gemütlichem Ausklang ein.

Beginn ist um 19.00 Uhr im Gasthaus “Zum Oichhornwirt“, Kronstettener Straße 2 in Schwandorf.

Nach Information des Vorsitzenden und der Skischulleitung über das abgelaufene Vereinsjahr, folgen die Berichte des Schatzmeisters sowie der Kassenprüfer. Im Anschluss an die Entlastung der Vorstandschaft, besteht die Möglichkeit für Wünsche und Anträge. Diese sind laut Satzung schriftlich, spätestens sieben Tage vor der Mitgliederversammlung an die Geschäftsstelle des Ski-Club e.V. Schwandorf, Kaitersbergstr. 21, 92421 Schwandorf zu richten.

 

Es sind noch einige wenige Plätze für die Familienfahrt des Skiclub Schwandorf nach Inzell (Skigebiet Steinplatte/Tirol) vom 15.03.2019 bis 17.03.2019 frei. Steht bei den Erwachsenen ein gemütliches Wochenende im Schnee im Vordergrund, werden bei den Nachwuchswintersportlern eher Fun und Action gefragt sein. Die Betreuer des Clubs suchen das jeweils Passende heraus. Für die Unterkunft in Familienappartements, die Verpflegung mit Halbpension, einer Brotzeit im Bus, dem Zweitagesskipass, die Betreuung (kein Skikurs) durch Übungsleiter des Clubs und die Busfahrt betragen die Kosten für Erwachsene 235,-- Euro, für Jugendliche 215,-- Euro und für Kinder 200,-- Euro. Nichtmitglieder und Mitglieder anderer Clubs sind ebenfalls herzlich willkommen und zahlen einen Aufpreis von 15,-- Euro.

 

Anmeldung zur Fahrt ist jeweils freitags bis 01. März 2019 von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr in den Geschäftsräumen der Firma Sport Meier, Schwandorf.

 

Die Nabaltec AG und der Ski-Club Schwandorf haben beschlossen, ab sofort, im Rahmen eines Kooperationsvertrages, stärker zusammenzuarbeiten. Hierbei geht es vor allem darum, das vorhandene Sportangebot für die Mitarbeiter der Nabaltec AG aufrechtzuerhalten und in Zukunft auch noch auszuweiten. Heuer wurde bereits zum zweiten Mal ein Lauf-ABC-Training durch einen qualifizierten Trainer des Ski-Clubs durchgeführt. In Zukunft sollen neben diesem Training u. a. auch noch Walking-Kurse und Skigymnastik angeboten werden. Eingebettet sind diese Maßnahmen in den Baustein „Betriebliche Gesundheitsförderung“, welcher ein wichtiger Bestandteil des bestehenden Gesundheitsmanagements darstellt. Beide Parteien freuen sich sehr über die künftige Zusammenarbeit und hoffen auf eine rege Nachfrage nach den Angeboten.

 

Ab Freitag, 19.10. sind Übungsleiter und Aktive des Vereins bei unserem Infopoint im Hause unseres Partners Intersport Meier anzutreffen. Von 16:30 - 18:00 Uhr besteht die Möglichkeit sich über diverse Veranstaltungen, Kurse und Fahrten zu informieren und auch gleich anzumelden. Unser Infopointtag ist in dieser Saison immer der Freitag! (ausgenommen Feiertage und bayerische Schulferien) Der Infopoint ist von 19.10. bis zum Start der Skikurse jeden Freitag besetzt. 

 

Wir freuen uns auf einen Besuch freitags beim Intersport in Schwandorf :)

 

 

Bei strahlendem Sonnenschein und fast schon zu heißen Temperaturen gingen 13 Läuferinnen und Läufer von Lauftreff und Skicklub beim Regensburg Marathon über die 21 Kilometer an den Start.
Mit zwei 1. Plätzen und einem 3. Platz waren sie sehr erfolgreich. Jüngste Teilnehmerin war Teresa Schneider, die in einer Zeit von 1:56:25 die AK weibl Jugend gewann. Auch der älteste Starter in der AK 75 sicherte sich den 1. Platz. Wolfgang Biedermann in einer Zeit von 2:56:14.
Die schnellste Zeit könnte Markus Müller mit 1:21:17 erreichen, was ihm den 3. Platz seiner AK bescherte. Lauftreffleiter Konrad Schießl war mit seinem 5. Platz in der AK 65 in 1:55:30 auch sehr zufrieden.

Die weiteren Ergebnisse:
Andreas Betzlbacher 1:35:17
Roland Müller 1:36:29
Irek Bohn 1:36:54
Michael Trommer 1:37:40
Horst Schneider 1:41:24
Thomas Thanei 1:46:56
Margit Schneider 1:55:22
Manfred Leitner 1:56:00
Stefan Büchold 1:59:20

Insgesamt waren alle zufrieden mit ihren Ergebnissen, aber die Hitze hatte doch manchem zu schaffen gemacht.